About

Follow me on Instagram

Everyone's path is unique...


Mein Weg führte mich - geprägt durch eine leistungsorientierte Erziehung - erst einmal klassisch zum Abitur und Studium. Aufgewachsen bin ich in Ismaning, einer Gemeinde im Landkreis München. Den ersten grösseren Ausbruch aus den mir angelernten und beigebrachten Normen wagte ich durch den Abbruch des BWL-Studiums, um meinem Herzen zur Mathematik zu folgen. Dafür verliess ich meine Heimat und zog nach Regensburg. Mathematik war immer mein Lieblingsfach in der Schule. Kein langweiliges, stupides Auswendiglernen von Informationen, sondern der Einsatz des Verstandes, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Ich muss dazu sagen, dass für mich Mathematik spielerisch leicht von der Hand ging. Natürlich gab es im Studium auch anspruchsvolle Aufgaben, bei denen man teils schier verzweifeln konnte. Doch ich war schon immer davon überzeugt, dass es für alles eine Lösung gibt, man muss nur danach suchen, dann erscheint sie einem früher oder später.


Mathematik ist für mich die Kunst die Rätsel der Welt zu erfassen.


Im Grunde genommen ist jedes analytische Vorgehen, das Analysieren von Sachverhalten, das Erkennen von Zusammenhängen oder von logischen Verknüpfungen mathematisches Vorgehen. Dies kann auf einfache als auch komplexe Systeme angewandt werden. So sehe ich auch Selbstreflexion und Psychosomatik als Mathematik. Viele Mathematiker arbeiten in strategischen Berufen und machen nichts anderes als ein optimales Vorgehen zur Erreichung eines bestimmten Zieles zu entwickeln. Betrachtet man den individuellen Menschen als ein komplexes System, so können auch hier durch mathematisches Vorgehen Erkenntnisse erlangt und Ziele erreicht werden.

Mein Weg führte mich nach dem Studium aufgrund meines Partners in die Schweiz, zunächst in die Softwareentwicklung. Doch mir fehlte etwas. Von einem inneren Bedürfnis getrieben, begann ich mich nebenbei mit Psychologie, Philosophie, Spiritualität, den Rätseln des Lebens und der Welt auseinanderzusetzen. Ich nahm zum ersten Mal in meinem Leben die Unterschiedlichkeit der verschiedenen Menschen deutlich wahr und fragte mich woran das liegt. Dies führte mich weiter zu Fragen wie “Wer bin ich?”, “Warum bin ich, wie ich bin?”, “Bin das wirklich ich oder wer möchte ich sein?”, “Wozu bin ich hier?”, “Was macht den Menschen aus?”, “Was ist der Sinn des Lebens?”. Motiviert durch meine Erkenntnisse war für mich klar, dass ich einen Beruf ausüben möchte, der vielseitig und abwechslungsreich ist, bei dem ich anderen Menschen weiterhelfen kann, ich mir weiterhin Wissen aneignen, die Rätsel des Lebens ergründen kann und meine Erkenntnisse, mein Wissen mit anderen teilen kann. Daher ging ich zunächst in die Wissenschaft und arbeitete an einer Hochschule. Aus dem Bedürfnis nach Selbstverwirklichung heraus, beschloss ich dann 2015 meinen eigenen Weg in die Selbstständigkeit zu gehen.

Ich besuchte neben eigenen Recherchen und Selbststudium die verschiedensten Kurse und Weiterbildungen zu Gesundheit, Psychologie, Philosophie, Reiki, Yoga, Pilates, Coaching, Radiästhesie, Lichtsprachenkommunikation, Heilhypnose, Psych-K® und Yoga-Therapie.


Bereits 2013 begann ich Yoga zu praktizieren und beschloss 2016 eine Yoga-Lehrer-Ausbildung zu absolvieren. Hier zog es mich zum dynamischen Prana Flow Vinyasa Yoga®, welches ich vor allem aufgrund der fliessenden Bewegungen (Flow) und der Zuordnung der Yoga-Klassen zu den Elementen Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum (Äther) und damit der Verbundenheit zur Natur besonders ansprechend finde. Yoga hat mir persönlich in einer schweren Zeit geholfen, Ruhe in meinem Kopf herzustellen und zu entspannen. Darüber hinaus hat Yoga neben dem körperlichen Trainings-Aspekt die Verbindung zu meinem Körper gestärkt und mir einen besseren Zugang zu mir selbst und meiner Innenwelt ermöglicht. Nach wie vor hilft es mir mich gesund, vital und lebendig zu fühlen - auf gesunde Art und Weise. Was ich am Yoga sehr schätze ist, dass es im Gegensatz zu vielen anderen Fitnesskursen nicht um Leistung geht, sondern um Dich als ganzheitliches Wesen  - Zeit für Dich. Jeder geht nur so weit, wie es sich für ihn gut anfühlt, an die eigene Grenze. Dadurch ist Yoga  für jeden geeignet unabhängig von Alter, Geschlecht, Fitness, Beweglichkeit, Einschränkungen etc. und wirkt  ganzheitlich - auf unseren Körper, Verstand und unsere Gefühlswelt - für ein nachhaltiges Wohlbefinden.


Ich betrachte den Menschen als integrales, ganzheitliches Wesen, bestehend aus Körper, Geist und Psyche. Der Geist umfasst dabei unseren Verstand und Intellekt - den "Kopf", wohingegen die Psyche unsere Gefühle, die seelischen Themen (Psyche altgriechisch ψυχή kann mit (Lebens-)Atem oder Seele übersetzt werden) also unser "Herz" meint. Viele Probleme des individuellen Menschen als auch der Gesellschaft sind meiner Meinung nach aufgrund der Vernachlässigung der Ganzheitlichkeit schwer zu lösen. Der Mensch ist mehr als nur sein Körper - wir haben Gedanken und Gefühle, die uns ausmachen. Gerade in der Schulmedizin werden leider mentale, emotionale und psychische Aspekte meist aussen vorgelassen, obwohl wir heutzutage bereits - wissenschaftlich untermauert - mit Sicherheit sagen können, dass sowohl geistige als auch psychische Prozesse auf den Körper einwirken und umgekehrt. Ich arbeite gerne mit Psychosomatik, um die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele zu ergründen. Jedes Krankheitssymptom, aber auch jeder andere Zustand trägt eine Botschaft mit sich. Mittels Psych-K® ist es möglich Zugang zum Unterbewusstsein herzustellen und direkt entsprechende Themen aufzulösen, wodurch wir nicht nur Symptome bekämpfen, sondern die Ursachen dieser lösen und damit nachhaltige Heilung ermöglicht wird. Alle Methoden und Werkzeuge, mit denen ich arbeite, habe ich persönlich an mir und in meinem Leben umgesetzt und arbeite mit den meisten sogar alltäglich. Daher bringe ich nicht nur trockene Theorie, sondern lebendige Erfahrung mit in meine Sitzungen. Mir persönlich hat die Arbeit mit Psych-K® sehr viel mehr Lebensqualität verschafft. Ich konnte dadurch zahlreiche einschränkende Glaubensmuster und Blockaden lösen, die mir das Leben schwer gemacht haben und gehe jetzt viel befreiter und leichter durchs Leben. Mein Anliegen ist es, jedem Menschen, der aktiv etwas ändern möchte oder einfach etwas Gutes für sich tun möchte zu mehr Lebensqualität und Leichtigkeit zu verhelfen.


Mittlerweile arbeite ich als Mathematikerin mit dem Ziel Heilung zu bringen. Ich optimiere nun Lebensqualität. Meine Kunden sind Personen, die etwas Gutes für sich tun möchten. Ich unterstütze Menschen, die in ihrem Leben nach Veränderung suchen ob das gesundheitliche, zwischenmenschliche, emotionale oder mentale Themen sind. Lebe das Leben, das Du gerne leben möchtest - in Leichtigkeit.

Neben Life Coaching und Yoga biete ich auch Reiki-Behandlungen, Chakrareinigung, energetische Transformation und Reinigung  (ob bei Mensch, Tier, Orten, Gebäuden oder Gegenständen) - auch per Fernbehandlung, Events (Entspannung, Meditation, Stressabbau, Yoga&Wandern, antirheumatisches Yoga) und Retreats an und arbeite als Lichtarbeiterin zum höchsten & besten Wohl von allem was ist für ein nachhaltiges Wohlbefinden und eine bessere Welt.


Live Your Life in Lightness

Claudia Kreissel

Zwinglistr. 4

9630 Wattwil

Schweiz

Telefon: 0041 (0)78 695 59 64

Email: info@claudia-kreissel.com

Claudia Hasenstab, IBAN CH53 0900 0000 3070 5919 1, BIC POFICHBEXXX

© 2018 Alle Rechte vorbehalten. Claudia Kreissel